"Kirche ist nur Kirche, wenn sie für andere da ist." (D. Bonhoeffer)

Herzlich willkommen!

gesehen vom Rathausplateau

Unsere Kirche

Auf den folgenden Seiten finden Sie zahlreiche Informationen zu Gruppen und Kreisen, Historie und Planung, Veranstaltungen und Gottesdiensten, Helfenden Händen, Gebäuden und Daten... Hoffentlich all das, was Sie suchen.

 

Sollten Sie doch eine Information vermissen, melden Sie sich doch bitte bei uns.

 

Viel Spaß beim Klicken und vielleicht auf bald, in der evangelischen Kirche in Altdorf.

Vorläufiges Wahlergebnis

Kirchengemeinderatswahlen:
Bei den Kirchengemeinderatswahlen in Altdorf kam es zu folgenden Ergebnissen: Von 738 Wahlberechtigten gaben 266 bei den Kirchengemeinderatswahlen einen Stimmzettel ab. Das ergibt eine Wahlbeteiligung von 36,0% für die Kirchengemeinderatswahl.
Gewählt sind:

Sandra Balz                             264 Stimmen

Kira Keller                                213 Stimmen

Ute Kostenbader                     150 Stimmen

Susanne Sonneck                    295 Stimmen

Steffen Zeitler                          338 Stimmen

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten, die zu einer Kandidatur bereit waren und gratulieren zur Wahl.

 

Wahlen zur Landessynode

Bei den Wahlen zur Landessynode wurden in unserer Gemeinde folgende Stimmen abgegeben:

Laien

Florian Maier                                                               153 Stimmen

Bärbel Greiler-Unrath                                                  159 Stimmen

Renate Schweikle                                                         65 Stimmen

Cornelia Aldinger                                                          96 Stimmen

Dieter Schenk                                                             112 Stimmen

Markus Münzenmayer                                                  74 Stimmen

 

Theologen

Nicolai Opifanti                                                               59 Stimmen

Alexander Stölzle                                                           35 Stimmen

Matthias Hennig                                                             29 Stimmen

Günther Seibold                                                           111 Stimmen

 

Im Wahlkreis Kirchheim/Nürtingen wurden gewählt:

Laien:

Cornelia Aldinger (Lebendige Gemeinde)                        8166 Stimmen

Bärbel Greiler-Unrath (Offene Kirche)                            9812 Stimmen

Renate Schweikle (Evangelium und Kirche)                    8713 Stimmen

 

Theologe: Dipl. Ing . Gunther Seibold (Lebendige Gemeinde)             5935 Stimmen

Das Ergebnis der gesamten Wahl zur Landessynode entnehmen sie bitte der Tagespresse.

 

Herzlichen Dank an den Wahlausschuss (insbesondere der Vorsitzenden Beate Welker), der im Vorfeld die Wahlorganisation und am Sonntag den Wahldienst übernommen hat.

Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wähler, dass sie mit ihrer Stimmabgabe ihre Verbundenheit mit der evangelischen Kirchengemeinde zum Ausdruck gebracht haben!

Veranstaltungen im Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr